Spezial-Abo

Beady Eye: Liam Gallagher twittert Auflösung der Band

von

Während der eine Bruder gerade ein neues Album inklusive Tour ankündigte, beendet der andere sein musikalisches Projekt. Wie Liam Gallagher am Samstag, 25. Oktober, per Twitter verkündete, hat sich seine Band Beady Eye getrennt.

Mit einem letzten Dank für die Unterstützung der Fans schrieb Gallagher, dass seine Band Beady Eye „nicht mehr länger“ sei. Neben dem Frontmann der Britpop-Band Oasis gehörten auch deren ehemalige Mitglieder Andy Bell und Gem Archer zur Besetzung von Beady Eye.

Die fünfköpfige Band formierte sich nach der Auflösung von Oasis 2010. Anfang des Jahres trennten sie sich laut NME von ihrem Manager Scott Rodger.

Ob die Trennung von Beady Eye eine Oasis-Reunion möglicher macht, ist fraglich. Bei einer Q&A-Runde bestritt Noel Gallagher jegliche Absichten, wieder gemeinsam mit seinen alten Bandkollegen auftreten zu wollen.


Liam Gallagher veröffentlicht „MTV Unplugged“-Album
Weiterlesen