Better Oblivion Community Center covern „Shallow“ von Lady Gaga und Bradley Cooper

Better Oblivion Community Center überraschten auf ihrem Konzert in Brooklyn, New York am Dienstag mit einem Cover von Lady Gagas und Bradley Coopers Oscar-Hit „Shallow“.

Seht hier ein Fanvideo des Live-Covers:

Das Indierock-Duo, bestehend aus Phoebe Bridgers und Conor Oberst, wurde live von Nick Zinner, Gitarrist von den Yeah Yeah Yeahs, unterstützt. Zinner ist auch auf dem Debütalbum BETTER OBLIVION COMMUNITY CENTER zu hören, das im Januar 2019 erschien. ME-Redakteur Jochen Overbeck zeigte sich begeistert: „Eine Hochzeit, arrangiert im Himmel: Phoebe Bridgers und Conor Oberst spielen Pingpong mit allen Optionen des klassischen Indierocks“, schrieb er in seiner Rezension.

Kooperation

Inspiriert wurde Phoebe Bridgers zu der Coverversion, als sie die Performance von Gaga und Cooper bei den Oscars 2019 mitverfolgte. Am Abend der Preisverleihung twitterte sie den Aufruf zu einer Petition darüber, dass Conor (Oberst) mit ihr auf der bevorstehenden Tour „Shallow“ covern solle.


Video: Phoebe Bridgers und Conor Oberst covern „Human“ von The Killers
Weiterlesen