Highlight: Diese Musiker haben die meisten Instagram-Follower

Beyoncé veröffentlicht neuen Track ‚Bow Down / I Been on‘

Nach ihrem viel diskutierten Super-Bowl-Auftritt tritt Beyoncé jetzt mit einem neuen Song ins Rampenlicht. Für vierzehn Sekunden klingt die Sängerin auf ihrem neuen Track “Bow Down/ I Been on“ wie M.I.A.. Dieser Eindruck wird allerdings schnell gerade gerückt durch die dann einsetzende Stimme – unverkennbar Beyoncé. Der neue, von Hit Boy produzierte,Song der Sängerin hört sich im Vergleich zu den sehr poppigen Radio-Stücken allerdings trotzdem vergleichweise roh und mutig an. 

Im Song setzt sich die Beyoncé mit Mädchenträumen und der Rolle als Ehefrau von Rapper Jay-Z auseinander. Im Text stellt sie deshalb auch ganz unverblümt klar: “I took some time to live my life, don’t think I’m just his little wife, don’t get twisted this is my shit“.

Ob der neue Track auch auf dem fünften Studio-Album von Beyoncé erscheinen wird ist noch unklar. Ihr neues Album wird den Titel MRS. CARTER tragen. Angeblich hat sie laut einer geleakten Tracklist für das neue Album mit Justin Timberlake, Lady Gaga, Azealia Banks, Jay-Z, Sia, Rihanna und ihrer Schwester Solange Knowles zusammen gearbeitet.

Beyoncés neuer Song ‚Bow Down / I Been on‘


Diese Musiker haben die meisten Instagram-Follower
Weiterlesen