Toggle menu

musikexpress

Suche

„Hey Monika, sag leise Baba“: Bilderbuch verabschieden sich im neuen Video von Fuerteventura

von

Dass Bilderbuch Performer vor dem Herrn sind, weiß, wer die Jungs aus Wien nur einmal live gesehen hat. Spätestens seit ihrem Auftritt in Jan Böhmermanns „Neo Magazin Royale“ aber, bei dem sie eine in Bühnenbild und Extravaganz überlebensgroße Version von „Sneakers4Free“ zum Besten gaben, steht fest: „Band spielt Song und geht wieder“ ist das letzte, was man von der Großinszenierung Bilderbuch erwarten darf. Ihr neues Video macht da keine Ausnahme.

Den Clip zu „Baba“ drehten Bilderbuch auf Fuerteventura, und aufmerksame ME-Leser wissen, dass wir Maurice Ernst und Co. eben dort für unsere Titelgeschichte trafen. Verantwortlich für die dort entstandenen Fotos wie auch für das Video zu „Baba“ ist Elizaveta Porodina, und so kommt es nicht von ungefähr, dass Bilderbuchs „Baba“-Clip wie eine Verlängerung unseres März-Heftes aussieht – oder umgekehrt, unser Heft wie ein Making-Of zum Video. Segeljacken, freie Oberkörper, Buddeleien, Turteleien und fragwürdige Lektionen im Flirten inklusive:

Ja: Der Song antizipiert mehr, als dass er wirklich ausbrechen würde. Trotzdem oder gerade deswegen ist es einer der besten auf MAGIC LIFE, eines trotz weniger klassischen Hits an hervorragenden Songs nicht armen Album von Bilderbuch.

Reif für die Insel: Wir haben einen Cluburlaub mit Bilderbuch verbracht

mehr: ,
nächster Artikel
voriger Artikel

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen