Highlight: Die besten Filme auf Netflix – sortiert nach Genre

Brad Pitt: Vom Posterboy zum Charakterdarsteller – was wir 2019 erwarten können

Dieser Beitrag wurde ursprünglich auf rollingstone.de veröffentlicht.

Mit Spannung erwartet wird dieses Jahr vor allem Quentin Tarantinos neunter Film „Once Upon A Time In Hollywood“. Darin spielt Brad Pitt Cliff Booth, das Stunt-Double von Western-Darsteller Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) zur Zeit der Manson-Morde Ende der Sechzigerjahre in Hollywood. Einzigartig dabei ist auch die Kombination aus Tarantino, DiCaprio und Pitt, die noch nie zuvor alle für ein gemeinsames Projekt zusammengekommen waren. „Once Upon A Time…“ kommt am 15. August – eine Woche vor Sharon Tates 50. Todestag – in die Kinos.

Der zweite, hochkarätig besetzte Film mit Brad Pitt als Hauptdarsteller kommt ebenfalls noch in 2019 in die Kinos: In „Ad Astra – Zu den Sternen“ ist Pitt als Raumfahrt-Ingenieur Roy McBride auf der Suche nach außerirdischen Geheimnissen und seiner Rolle im Leben, nachdem sein Vater vor mehr als 20 Jahren auf eine Neptun-Mission aufgebrochen war, von der er nie mehr zurückkehrte. Der Film von James Gray ist bei uns ab dem 19. September zu sehen.

Anzeige

„Fight Club“ mit Brad Pitt jetzt auf Blu-ray bestellen

Eigentlich wollte der 55-Jährige für die Fortsetzung von „World War Z“ zurück an die Arbeit gehen, der zähe Rosenkrieg mit Angelina Jolie hatte ihm allerdings zu viel Kraft gekostet, weswegen er sich nun doch erst seinen Kindern widmen will – Pitt hat vorerst alle weiteren Projekte eingestellt.

Ex-Traumpaar: Angelina Jolie und Brad Pitt

Brad Pitt – Filmografie

  • 1987: Hunk
  • 1987: No Way Out – Es gibt kein Zurück
  • 1987: No Man’s Land – Tatort 911
  • 1987: Unter Null
  • 1989: Happy Together – Das Chaos-Duo
  • 1989: Todesparty II
  • 1991: Rivalen
  • 1991: Thelma & Louise
  • 1991: Johnny Suede
  • 1992: Cool World
  • 1992: Aus der Mitte entspringt ein Fluss
  • 1993: Kalifornia
  • 1993: True Romance
  • 1994: The Favor – Hilfe, meine Frau ist verliebt!
  • 1994: Interview mit einem Vampir
  • 1994: Legenden der Leidenschaft
  • 1995: Sieben
  • 1995: 12 Monkeys
  • 1996: Sleepers
  • 1997: Vertrauter Feind
  • 1997: Sieben Jahre in Tibet
  • 1997: The Dark Side of the Sun
  • 1998: Rendezvous mit Joe Black
  • 1999: Being John Malkovich
  • 1999: Fight Club
  • 2000: Snatch – Schweine und Diamanten
  • 2001: The Mexican – Eine heiße Liebe
  • 2001: Spy Game – Der finale Countdown
  • 2001: Ocean’s Eleven
  • 2002: Voll Frontal
  • 2002: Geständnisse – Confessions of a Dangerous Mind
  • 2004: Troja
  • 2004: Ocean’s Twelve
  • 2005: Mr. & Mrs. Smith
  • 2006: Babel
  • 2007: Ocean’s Thirteen
  • 2007: Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford
  • 2008: Burn After Reading
  • 2008: Der seltsame Fall des Benjamin Button
  • 2009: Inglourious Basterds
  • 2011: The Tree of Life
  • 2011: Die Kunst zu gewinnen – Moneyball
  • 2012: Killing Them Softly
  • 2013: World War Z
  • 2013: 12 Years a Slave
  • 2013: The Counselor
  • 2014: Herz aus Stahl
  • 2015: The Audition
  • 2015: By the Sea
  • 2015: The Big Short
  • 2016: Allied – Vertraute Fremde
  • 2017: War Machine
  • 2018: Deadpool 2
  • 2019: Once Upon A Time In Hollywood
  • 2019: Ad Astra – Zu den Sternen

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

PlayStation 5: Sony will mehr Exklusivtitel und dafür Studios aufkaufen
Weiterlesen