Highlight: Mit Rammstein, Kollegah, Nirvana und The Cure: 10 Songs, die für Skandale sorgten

Brustimplantate auf Ebay?

Sharon Osbourne, bekannt geworden durch die TV-Serie „Osbournes“ und Ehefrau von Ozzy, ist mit dem Aussehen ihres Busens nach ihrer letzten Brust-OP überhaupt nicht einverstanden. Osbourne überlegt, sich ein weiteres Mal unters Messer zu legen.“Beim letzten Mal ist etwas schief gegangen“, sagte Osbourne. „Die Implantate sind zu rund und groß – als hätte ich ein Wasserbett auf meiner Brust. Ich hasse meine T***en. Ich möchte sie rausnehmen lassen und bei Ebay zur Auktion anbieten!“. Die 57-Jährige hatte erst kürzlich bekannt gegeben, dass sie bis heute 300.000 Britische Pfund für Schönheits-OPs ausgegeben hat. Nicht wirklich eine astronomische Summe.Sharons Tochter Kelly Osbourne widerum unterstützt ihre Mutter: „Plastische Chirurgie ist gut für meine Mutter. Sie veränderte ihr Leben und gab ihr das letzte bisschen Selbstbewusstein, das ihr fehlte.“

sn – 09.03.2010


Messer gehen mit neuem Album auf Tour 2020 – hier die Termine
Weiterlesen