Spezial-Abo
Highlight: Musikalische Energie muss raus: Regisseur Steven Spielberg spielt Klarinette

„Cannes 2016“: Jarmusch, Winding Refn und eine deutsche Regisseurin im Wettbewerb

Vom 11. bis 22. Mai finden in diesem Jahr die 69. Internationalen Filmfestspiele von Cannes statt. Das angesehene Festival an der Côte d’Azur verkündete zuletzt, dass „Mad Max: Fury Road“-Regisseur George Miller Präsident der Jury sein wird. Zudem wurde bekannt, dass Woody Allen das Festival mit seinem Film „Café Society“ eröffnen wird. Die Hauptrolle darin spielt Jesse Eisenberg, im Wettbewerb läuft der Film nicht.

Den Wettstreit um die Goldene Palme tragen in diesem Jahr insgesamt 20 Filme aus. Die Festivalleitung hat das Programm am Donnerstag bekanntgegeben. Aus deutscher Sicht besonders erfreulich: Regisseurin Maren Ade hat es mit ihrer Tragikomödie „Toni Erdmann“ in den Wettbewerb geschafft. Dort tritt sie gegen die neuen Werke von „Drive“-Regisseur Nicolas Winding Refn und dem Festivalliebling Xavier Dolan aus Kanada. Weitere Regisseure im Wettbewerb sind Sean Penn, Ken Loach und Chan-Wook Park aus Südkorea. Die komplette Liste aller Wettbewerber findet Ihr am Ende des Artikels.

Außer Konkurrenz werden mitunter Steven Spielberg („The BFG“), Jodie Foster („Money Monster“) und Shane Black („The Nice Guys“) mit neuen Filmen aufschlagen. Jim Jarmusch ist gleich zweifach auf dem Festival vertreten: Seine Dokumentation über Iggy Pop („Gimme Danger“) wird in der Sektion Midnight Screenings laufen, im Wettbewerb ist er mit dem Spielfilm „Paterson“ dabei.

Hier die Liste aller Wettbewerbsfilme:

Agassi“, Park Chan-Wook

American Honey“, Andrea Arnold

Aquarius“, Kleber Mendonca Filho

Bacalaureat“, Cristian Mungiu

Elle“, Paul Verhoeven

I Daniel Blake“, Ken Loach

It’s Only the End of the World“, Xavier Dolan

Julieta“, Pedro Almodovar

The Last Face“, Sean Penn

Loving“, Jeff Nichols

Ma Rosa“, Brillante Mendoza

Mal de Pierres“, Nicolas Garcia

Neon Demon“, Nicolas Winding Refn

Paterson“, Jim Jarmusch

Personal Shopper“, Olivier Assayas

Rester Vertical“, Alain Guiraudie

Sierra-Nevada“, Cristi Puiu

Slack Bay“, Bruno Dumaont

Toni Erdmann“, Maren Ade

Die Unbekannte“, Jean-Pierre Dardenne & Luc Dardenne

 

Das gesamte Programm inklusive der Nebensektionen findet Ihr auf der Website des Festivals.



Youporn will die Cannes-Filmfestspiele retten und Live-Stream bereitstellen
Weiterlesen