Toggle menu

musikexpress

Suche

Comic-Tode und Electro-Pop: James Hersey zeigt neues Video zu “What I’ve Done”

von

Dass James Hersey aus Wien kommt, hört man ihm nicht an. Der Songwriter nämlich hat mit dem aktuell wieder so gegenwärtigen Austropop nicht viel am Hut – dafür ist er zu früh weggezogen. Hersey tingelte durch London, New York, LA und Austin, kehrte 2012 zurück nach Österreich und sorgte mit seinem danach entstandenen Mixtape “Twelve” für erste Achtungserfolge. Es folgte ein Remix seines Songs “Coming Over”, Supportslots für Milky Chance sowie Geschäftsleute und Produzenten, die für Herseys kontemporären Sound zwischen Electro, Pop und Songwriting einen großen Markt sahen. So gesehen tat James Hersey gut daran, erstmal noch mehr Musik aufzunehmen. Das Ergebnis: Der Remix seiner kommenden Single “What I’ve Done” steht bereits im Netz, offizieller VÖ-Termin des eigentlichen Songs ist der 13. Februar 2015. Sein Debütalbum CLARITY erscheint am 27. Februar 2015 beim Milky-Chance-Label Lichtdicht Records, und jetzt gibt es erstmal ein neues Video auf die Augen, in dem seine Protagonisten im Himmel und in der Hölle landen:

What I’ve Done von James Hersey auf tape.tv.

Anfang März 2015 geht James Hersey auf Deutschland-Tour, danach begleitet er Milky Chance quer durch die USA.

nächster Artikel
voriger Artikel

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen