Damon Albarn, Flea, Alex Kapranos, Nick Zinner: Charity-Single für Syrien

Einmaliges All-Star-Projekt für den guten Zweck: Gemeinsam mit Flea (Red Hot Chili Peppers), Alex Kapranos (Franz Ferdinand) und Nick Zinner (Yeah Yeah Yeahs) hat Damon Albarn eine neue Single aufgenommen. Unter dem Namen Fresh Touch veröffentlichen sie den Song „Latest Style“. Erhältlich sein wird die Single ausschließlich auf dem Independent Label Market in London am kommenden Samstag. Sie ist auf 50 handnumerierte 7-Inch-Vinyls limitiert, kostet zehn Pfund und jeder Kunde darf aber nur ein Exemplar kaufen. Klingt schwer nach baldigem Sammlerstück.

Alle Einnahmen gehen gemäß des Projektnamens „Vinyl For Syria“ zugunsten des Syria Crisis Appeal von Oxfam. Albarn und Co. sind nämlich nicht die Einzigen, die zum Independent Label Market in London Charity-Singles veröffentlichen. Hier die Liste aller angekündigten Single-Releases:

Fresh Touch – Latest Style (Angular Records)
Beth Orton – Carmella (Four Tet remix) (Heavenly)
Tim Burgess – The Doors Of Then (Factory Floor – Dominic Butler Michael Cliffe House remix) (O Genesis)
Django Django – Love’s Dart (Liquid Liquid remix) (Because)
Loefah feat. Trigga – Western (Did A Skank) (Swamp 81)
Planningtorock – The One (Bolton remix) (Human Level)
The Wave Pictures – Lisbon (Moshi Moshi)
Editors – Ton Of Love (Acoustic Version) (Play It Again Sam)
Scott & Charlenes Wedding – No Fun (Fire)
J£zus Million feat. Charli XCX – Illusions Of (Double Denim)

Und mit ganz viel Geld und Glück muss man nicht mal nach London reisen: Ein komplettes Set aller zehn Singles versteigert Oxfam bei E-Bay.


Brian May sagt, Queen haben „keinen Penny“ am „Bohemian Rhapsody“-Film verdient
Weiterlesen