Highlight: Die 50 besten Alben des Jahres 2016

David Bowies Familie teilt Erinnerungen an seinem Geburtstag

Am 8. Januar 2018 wäre David Bowie 71 Jahre alt geworden. Seine Familie gedachte der Musikikone aus diesem Anlass mit verschiedenen Erinnerungsstücken auf Social Media.

Er soll einen „albernen Sinn für Humor“ gehabt haben, schrieb Duncan Jones, Regisseur von „Moon“ und Sohn von David Bowie, auf Twitter. Jones postete eine Karte, die er seinem Vater zum 69. Geburtstag schenkte – einen Monat nachdem er ihm verkündet hatte, er würde Großvater werden und zwei Tage vor dessen Tod.

Iman, Model und David Bowies Frau, zeigte auf Instagram unterdessen Fotos von Baby-Bowie während seines ersten Lebensjahres. Die beiden heirateten 1992 und blieben ein Paar bis zu Bowies Tod im Januar 2016. Sie haben eine gemeinsame Tochter.

1947 – Forever #BowieForever

Ein Beitrag geteilt von IMAN (@the_real_iman) am

Ebenfalls zu Ehren des Künstlers wurde ein bisher ungehörtes Demo des Titels „Let’s Dance“ veröffentlicht – vor 36 Jahren von Nile Rodgers abgemischt. Der Song erschien 1983 auf dem gleichnamigen Album LET’S DANCE.


Vans veröffentlicht von David Bowie inspirierte Kollektion
Weiterlesen