Musikexpress exklusive Kraftwerk Vinyl in Ausgabe 04-19

David Lynch verkauft jetzt T-Shirts auf Amazon

2017 markierte David Lynchs triumphale Rückkehr auf die Bildschirme: Mit der dritten Staffel von „Twin Peaks“ begeisterte er all jene, die dem irren Plot bis zum Ende folgten. Nun wird Lynch wieder auf eine andere Art und Weise kreativ. Unter dem Label „Studio: David Lynch“ verkauft der Regisseur T-Shirts beim Online-Händler Amazon.

Tiere und Blumen

Die Shirts, die mit 26 US-Dollar das Stück als Schnäppchen durchgehen, sind natürlich schwarz und haben verschiedene Prints. Darauf zu sehen sind unter anderem Dinosaurier, Fische und ein Wal. Für Freunde von floralem Print hat Lynch aber ebenfalls Modelle im Angebot. Und mit dem Shirt „Freedom“, bei dem das Wort durchgestrichen ist, können Fans des Regisseurs auch eine dystopische Botschaft überstreifen. Bei Amazon findet Ihr die komplette Kollektion. Lynch hat jeden Print selbst gestaltet, beziehungsweise alte Kunstwerke dafür benutzt.

Kooperation
Amazon

Dieses Mash-up von „Der Prinz von Bel-Air“ und „Twin Peaks“ wird dich zum Weinen bringen
Weiterlesen