Depeche Mode: Gerüchte um neues Album und Tour für 2023

von

UPDATE (3.10., 19 Uhr): Der Link zur Depeche-Mode-Tour auf „Clash“ ist mittlerweile offline

Die Vorfreude auf den 4. Oktober 2022 ist bei Fans von Depeche Mode groß: Bei einer Pressekonferenz in Berlin soll es ab 13 Uhr eine wichtige Ankündigung geben. Mit Details hierzu hält sich die Band bewusst zurück, jedoch gibt es natürlich reichlich Gerüchte und Spekulationen um die Zukunft. Einen möglichen Anhaltspunkt, worum es beim Event gehen wird, liefert ein Artikel des Online-Magazins „Clash“, der auch von Fan-Seiten auf Facebook derzeit rege geteilt wird.

Depeche Mode: Gerüchte um Album und Tour

In dem Artikel wird behauptet, dass Depeche Mode bereits bei einem Event in Berlin angekündigt hätten, dass ein neues Album erscheinen und die Band 2023 auf Welttournee gehen könnte – es könnte sich also um einen versehentlich zu eilig veröffentlichten Pressetext handeln. Demnach heiße das 15. Album „Memento Mori“ und werde im Frühjahr 2023 erscheinen. Zur Tour heißt es im Artikel, dass zunächst einige Nordamerika-Termine ab dem 23 März 2023 geplant seien (darunter angeblich der Madison Square Garden in New York, das United Center in Chicago und das Kia Forum in Los Angeles), bevor es für die Band ab dem 16. Mai 2023 auf Stadiontournee durch Europa gehe. Sogar auf eine Presale-Ticketseite für eine vermeintliche Show im Londoner Twickenham Stadium am 17. Juni 2023 wird verwiesen, der Link hierzu ist derzeit aber inaktiv. Angeblich sei auch eine Show im Berliner Olympiastadion geplant, ebenso Konzerte in Paris und Mailand. Mittlerweile kursiert auch ein Foto eines Tourplakats, das eine Show in Frankfurt ankündigen soll. Diverse Fanseiten teilen Foto und Titel.

Depechemode.de meldet weitere Gerüchte: „Memento Mori“ sei von Rick Rubin produziert und enthalte letzte Arbeiten von Fletch.

Ob sich diese Gerüchte bestätigen und Depeche Mode 2023 tatsächlich zum 19. Mal auf Tour gehen, wird sich am 4. Oktober um 13 Uhr zeigen. Fans können die Ankündigung im Livestream auf Facebook verfolgen.


Wet Leg kündigen TikTok-Live-Stream ihrer Show an
Weiterlesen