Depeche Mode: Hört ihre neue Single „Where’s The Revolution“ hier im Stream

von

Da ist sie: Depeche Mode haben ihre neue Single „Where’s The Revolution“ veröffentlicht. Vom heutigen Freitag, den 3. Februar 2017, an ist der neue Song im Stream und als Download erhältlich.

Depeche Mode Where's The RevolutionSchon nach dem ersten Hördurchgang legen Text und Musik nahe: So politisch waren Depeche Mode schon lange nicht mehr. In „Where’s The Revolution“ imitieren sie mit schweren Drums und Synthesizern Marschmusik und rufen inhaltlich zum Gang auf die Barrikaden auf: „Where’s the revolution? Come on, people, you’re letting me down“, fordert Dave Gahan wiederholt im Refrain. Offenbar inspiriert vom Brexit, Trump und dem Rechtsruck in mehreren europäischen Ländern regen Depeche Mode die adressierten Bürger zu mehr Selbstbestimmung und dazu an, Entscheidungen nicht länger von ihrer Regierung, ihrer Religion oder ihren Ländern treffen zu lassen. Man kann nur hoffen, dass es nicht eben kritisierte Rechtspopulisten und Wutbürger sind, die Depeche Modes neuen Song mißinterpretieren und für ihre eigenen Zwecke mißbrauchen.

„Where’s The Revolution“ ist der erste neue Song von Depeche Modes kommendem Album SPIRIT. Ihr insgesamt 14. Studioalbum erscheint am 17. März und damit rund vier Jahre nach dem Vorgänger DELTA MACHINE. Im Sommer gehen Depeche Mode auf ausgedehnte Europa- und Welttournee. Für bisher acht weitgehend ausverkaufte Termine machen sie auch in Deutschland Halt.

Depeche Mode auf Deutschland-Tour 2017:

  • Sa. 27. Mai 2017 Leipzig Festwiese
  • Mo. 05. Juni 2017 Köln RheinEnergieStadion
  • Mi. 07.Juni 2017 Dresden, Ostragehege (Festwiese)
  • Fr. 09. Juni 2017 München Olympiastadion
  • So. 11. Juni 2017 Hannover HDI Arena
  • Mo. 12. Juni 2017 Hannover HDI Arena
  • Sa. 18. Juni 2017 Zürich Stadion Letzigrund 
  • Di. 20. Juni 2017 Frankfurt Commerzbank-Arena
  • Do. 22. Juni 2017 Berlin Olympiastadion
  • Di. 04. Juli 2017 Gelsenkirchen Veltins Arena

Hört hier Depeche Modes neuen Song „Where’s The Revolution“ im Stream:

 

Depeche Mode – Where’s the Revolution (Audio) auf YouTube ansehen

Lyrics: Lest hier den kompletten Text von Depeche Modes „Where’s The Revolution“:

You’ve been kept down
You’ve been pushed ‚round
You’ve been lied to
You’ve been fed truths
Who’s making your decisions?
You or your religion
Your government, your countries
You patriotic junkies

[Chorus]
Where’s the revolution?
Come on, people
You’re letting me down
Where’s the revolution?
Come on, people
You’re letting me down

You’ve been pissed on
For too long
Your rights abused
Your views refused
They manipulate and threaten
With terror as a weapon
Scare you till you’re stupefied
Wear you down until you’re on their side

[Chorus]
Where’s the revolution?
Come on, people
You’re letting me down
Where’s the revolution?
Come on, people
You’re letting me down

The train is coming
The train is coming
The train is coming
The train is coming
So get on board
Get on board
Get on board
Get on board

The engine’s humming
The engine’s humming
The engine’s humming
The engine’s humming
So get on board
Get on board
Get on board
Get on board

The train is coming
The train is coming
The train is coming
The train is coming
So get on board
Get on board
Get on board
Get on board

The engine’s humming
The engine’s humming
The engine’s humming
The engine’s humming
So get on board
Get on board
Get on board
Get on board

[Chorus]
Where’s the revolution?
Come on, people
You’re letting me down
Where’s the revolution?
Come on, people
You’re letting me down

Tracklist von Depeche Modes neuem Album „SPIRIT“ (Deluxe-Version):

Disc 1
01. Going Backwards
02. Where’s the Revolution
03. The Worst Crime
04. Scum
05. You Move
06. Cover Me
07. Eternal
08. Poison Heart
09. So Much Love
10. Poorman
11. No More (This is the Last Time)
12. Fail

Disc 2 – Jungle Spirit Mixes
01. Cover Me (Alt Out)
02. Scum (Frenetic Mix)
03. Poison Heart (Tripped Mix)
04. Fail (Cinematic Cut)
05. So Much Love (Machine Mix)

🌇Bilder von "Depeche Mode in Berlin" jetzt hier ansehen

Sony

Martin Gore veröffentlicht neuen Solo-Track „Howler“
Weiterlesen