Spezial-Abo

Der neue Musikexpress mit Bon Iver, Fatih Akin, Gonjasufi – jetzt am Kiosk und im AppStore

von

Titelgeschichte: Bon Iver – „Der Wald ist nicht genug“

Als Justin Vernon sich in eine winterliche Holzhütte einschloss und ein schön trauriges Herzschmerzalbum aufnahm, wurde er zum bekanntesten Einsiedler des Pop. Plötzlich wollten alle mit dem Wunderknaben aus Wisconsin arbeiten. Nach Album Nummer zwei, einem Grammy und diversen Aufnahmen mit Kanye West war Vernon drauf und dran, seine Band Bon Iver für immer zu begraben – bis jetzt. Die Geschichte hinter dem Comeback des Jahres.

ME_Oktober_Bon Iver

„Gottverdammte Rituale“ – The Beatles Live

War die größte Band aller Zeiten auch die größte Liveband aller Zeiten? Eine neue Doku über die „Touring Years“ der Beatles gibt keine schlüssige Antwort. Warum das auch gar nicht so einfach ist?

ME_Oktober_TheBeatles

ME.Gespräch: Fatih Akin – „Dabei wollte ich doch nach Hollywood“

Er ist ein ganzheitlich arbeitender Filmemacher, mit seiner Produktionsfirma Bombero International betreut er von Buch bis Schnitt stets alles selbst. Nun hat der 43-Jährige erstmals ein reines Auftragsprojekt übernommen – ausgerechnet die Verfilmung von Wolfgang Herrndorfs „Tschick“, bereits jetzt ein moderner Klassiker der jüngeren deutschen Literaturgeschichte.

ME_Oktober_FaihAkin

Modestrecke: Cosmics Country Boy

Thomas Cohen war Sänger der Postpunk-Band S.C.U.M., verehrt insgeheim aber das Amerika der 70er-Jahre, Cowboyhüte, Second-Hand-Läden – und ist der Witwer von Peaches Geldof. All das verarbeitet er auf wundersame Weise: mit seinem Debüt BLOOM FOREVER, das überzogen opulent, nostalgisch und vor allem herzzerreißend optimistisch ist.

ME_Oktober_Cpuntryboy

Plus: Eine exklusive EP von Bon Iver mit drei Tracks vom neuen Album 22, A MILLION

BonIver-Cover

Die Oktober-Ausgabe des Musikexpress gibt’s jetzt am Kiosk, im App Store und als Direktbestellmöglichkeit bequem nach Hause.

Hier die Themen in der Übersicht:

Der neue Musikexpress – die Themen im Überblick

Titelthema: Bon Iver

Themeninterview: Justus Köhncke über deutschen Schlager

Next Big Ding: Dream Wife

ME-Gespräch: Fatih Akin

ME-Helden: Nick Cave

Die CD im Heft mit Preoccupation, Pixies, How To Dress Well u.v.m.

Tracklist:

01. Japanese Breakfast – „Everybody Wants To Love You“
02. Preoccupations – „Fever“
03. Pixies – „Classic Masher“
04. Wilco – „If I Ever Was A Child“
05. Devendra Banhart – „Middle Names“
06. Local Natives – „Coins“
07. How To Dress Well – „Lost Youth/ Lost You“

Der neue Musikexpress – jetzt auch als App erhältlich!

Mit der Ausgabe Oktober 2016 gibt es Musikexpress wieder als App: Die aktuelle Ausgabe findet Ihr im iTunes Store, als App für iPad, iPhone & iPod Touch.

Musikexpress im Abo – als Gratis-Prämie stehen zur Wahl:

1-Jahres-Abo:

Magma LP-Bag 40 II, JVC Bluetooth Kopfhörer, De La Soul – AND THE ANONYMOUS NOBODY (2 LP + Downloadcode) oder Gutschein Ihrer Wahl (20 €: iTunes, Amazon H&M, Zalando, IKEA, jpc)

>> zur Bestellmöglichkeit des Musikexpress-Abos

Der neue Musikexpress – vom 8. September 2016 an erhältlich.

>> ZUR DIREKTBESTELLMÖGLICHKEIT DES NEUEN ME MIT BON-IVER-EP


Birol Ünel ist tot
Weiterlesen