Die Arctic Monkeys werden Headliner beim Hurricane/Southside 2018 und beim Sziget Festival

Vor einer Woche konnten wir Euch die ersten Headliner für das im August stattfindende Sziget-Festival in Budapest präsentieren. In der ersten Welle wurden unter anderem Kendrick Lamar, Mumford & Sons, Lykke Li, Liam Gallagher, Kygo und Wolf Alice für das Festival bestätigt, das vom 8.-15. August auf einer Donauinsel seine Pforten öffnet.

Nun, eine Woche nach den ersten Programm-Meldungen, legen die Veranstalter nach: Die Arctic Monkeys werden ebenfalls als Headliner beim Sziget auftreten. Ein neues Album der Band, das erste seit 2013, wird für den Sommer erwartet. Danach werden die Briten einige Festivals bespielen, so nun auch das Sziget in Ungarn.

Beim Hurricane-Festival in Scheeßel sowie dem Zwillingsfestival Southside werden die Arctic Monkeys ebenfalls performen. Dies wurde auch am Montag bestätigt. Außerdem auf den Bühnen zwischen Acker und Nadelwald: Arcidae Fire, Marteria, Justice und Franz Ferdinand. Das Hurricane findet zwischen dem 22. und 24. Juni 2018 statt. Mit Drangsal, Beginner, Kraftklub und Wanda hat das Festival in Norddeutschland in diesem Jahr übrigens auch ein auffällig starkes Programm mit deutschsprachiger Musik anzubieten.

Kooperation

Mehr zu den Line-ups von Hurricane und Sziget findet Ihr hier:

Von Arcade Fire über Kraftklub bis Wanda: Hurricane und Southside bestätigen über 40 Acts für 2018

Sziget 2018 bestätigt erste Acts: Kendrick Lamar, Liam Gallagher, Mumford u.v.m

 


Sziget Festival 2019 bestätigt 28 neue Acts - darunter Post Malone, James Blake und Wanda
Weiterlesen