Die Fashion Week Berlin 2015 aus Sicht der Promis

von

Der Fashion Week in Berlin wird ja gern mal vorgeworfen, nicht mit den Shows der großen Mode-Metropolen mithalten zu können. Die vergangenen letzten Tage zeigten, dass die kreativen und handwerklich hervorragend umgesetzten Kollektionen von Designern wie Guido Maria Kretschmer, Lena Hoschek, Kilian Kerner und Marina Hoermanseder sehr wohl Anspruch auf Beachtung haben – auch wenn das Publikum in Sachen VIP-Status vielleicht nicht immer mit Paris oder New York mithalten kann.

Ein bisschen funkelte die Fashion Week Berlin aber trotzdem

Ex-Victoria’s-Secret-Model Doutzen Kroes besuchte am Donnerstag (09.07.) Berlin, fand dort aber mal abgesehen von ihrem eigenen Kleid offenbar einen ramschigen Zaun „postenswerter“ als das, die sie während der Fashion Week sah.

Mitteilsamer war da schon Model Eva Padberg, die zum Beispiel ein Foto der floralen Runway-Show von Marina Hoermanseder auf ihrem Instagram-Account teilte. Franziska Knuppe hat es die neue Kollektion von Kilian Kerner angetan, während Nena einfach mal einen netten Nachmittag mit ihrem Mädels verbringen wollte.

Und RJ Mitte alias Walter White Junior? Der dokumentierte seine Beteiligung als Model für SOPOPULAR und Julian Ziegerli.


Azealia Banks hat ihre tote Katze ausgegraben und gekocht
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €