Die Nazi-Jäger-Serie „Hunters“ bekommt eine 2. Staffel

von

Die Nazi-Jäger-Serie „Hunters“ wird eine zweite Staffel erhalten. Das bestätigte Amazon Prime Video nun via Twitter. „Die Gerechtigkeit ruft und sie kommen zurück, um ihr zu antworten“, heißt es dort, „Hunters kehrt für eine 2. Staffel zurück.“

The Hollywood Reporter zufolge ist Serienmacher David Weil erneut mit von der Partie, viel mehr scheint man über die Fortsetzung der Thriller-Reihe aber noch nicht zu wissen. Staffel 1 folgte einer New Yorker Nazi-Jäger-Truppe angeführt von dem jüdischen Philantropen Meyer Offerman (Al Pacino), die 1977 die Entstehung eines Vierten Reichs in den USA verhindern will. Neben Pacino sind darin auch Logan Lerman, Jerikka Hinton, Carol Kane, Josh Radnor, Tiffany Boone, Louis Ozawa und Katie Mulvany in Haupt- und Nebenrollen zu sehen.

Mit oder ohne Al Pacino und Logan Lerman?

David Weil erklärte zwar im Vorfeld, er habe großes Interesse an einer zweiten Staffel mit Pacino, Lerman und Hinton, allerdings dürfte sich dies aufgrund des Endes der ersten Staffel ein wenig schwierig gestalten.  Ob Weil einen Weg gefunden hat, die betroffene Figur auch zukünftig auf eine sinnvolle Weise zu integrieren oder ob er die Handlung gänzlich ohne sie weiterlaufen lässt, ist unklar.

Die erste Staffel feierte am 21. Februar 2020 Premiere und umfasst insgesamt zehn, unter anderem von „Get Out“-Regisseur Jordan Peele produzierte, Folgen. Warum ME-Autor Klaas Tigchelaar an der Serie trotz der hochkarätigen Besetzung einiges auszusetzen hat, könnt Ihr hier nachlesen.

Hunters – Official Trailer | Prime Video auf YouTube ansehen


„Stranger Things“- Fan: Kate Bush erlaubte „Running up that Hill“ als Soundtrack
Weiterlesen