Highlight: Die 20 besten Filme des Jahres 2017 (bisher)

„Get Out“ ist ein Horrorfilm voller Rassismus

Die Situation ist immer knifflig: Ein junger Mann (Daniel Kaluuya) muss sich den kritischen Blicken seiner zukünftigen Schwiegereltern stellen. Also fährt er mit seiner Freundin (Allison Williams) für einige Tage raus in ihr Elternhaus. Was normalerweise der Beginn für Komödien oder Dramen ist, wird unter der Regie von Jordan Peele zum puren Horror. Denn: Der junge Mann, Chris, ist schwarz, seine Freundin weiß und ihre Eltern gewalttätige Rassisten.

„Get Out“, zu dem nun ein erster Trailer erschienen ist, wandelt in den ersten Szenen auf dem Grat zwischen politischem Kommentar und Horror-Schocker. Alle Menschen mit dunkler Hautfarbe scheinen auf dem Anwesen der Schwiegereltern unter Hypnose zu stehen, wandeln teilweise wie Zombies umher oder sprechen Warnungen an ihn aus. Das Vorstellungsgespräch bei der zukünftigen (naja, wohl eher noch nicht) Familie wird zum Überlebenskampf.

Den Trailer zum Film könnt Ihr Euch hier anschauen, Kinostart in den USA ist der Februar 2017, ein deutscher Termin steht noch aus.


Welches Musik-Equipment verwendet eigentlich Kurt Vile?
Weiterlesen