Highlight: Die 100 besten Stimmen der Musikgeschichte

Die Simpsons nehmen Michael-Jackson-Folge aus dem Programm

In der umstrittenen HBO-Dokumentation „Leaving Neverland“ werden die Beziehungen von Michael Jackson zu minderjährigen Jungen erneut unter die Lupe genommen. Als Reaktion darauf haben mehrere Radiosender aufgehört, Jacksons Musik zu spielen. Jetzt haben die Macher von „The Simpsons“ entschieden, die Episode mit dem Pop-Sänger herauszuziehen.

Die Folge „Die Geburtstagsüberraschung“, die 1993 zum ersten Mal in Deutschland ausgestrahlt wurde, soll laut „Wall Street Journal“ aus dem Verkehr gezogen werden. „Simpsons“-Produzent James L. Brooks wird dort mit den Worten zitiert: „Es fühlt sich eindeutig so an, als wäre das die einzig richtige Entscheidung.“

Brooks sagte der Zeitung, dass er zusammen mit „Simpsons“-Produzenten Matt Groening und Al Jean die Entscheidung getroffen habe, nachdem er sich die HBO-Dokumentation angesehen habe. Brooks sagte, er wollte zunächst glauben, dass Jackson fälschlicherweise angeklagt wurde, aber „der Dokumentarfilm zeugt von monströsem Verhalten.“

Kooperation

Ab sofort wird die Episode von allen Plattformen heruntergenommen, einschließlich Streaming-Diensten, Fernsehsendungen und Blu-ray- und DVD-Box-Sets.

„Ich bin gegen jegliche Art von Buchverbrennung. Aber dies ist unser Buch, und wir dürfen ein Kapitel herausnehmen“, erklärte Brooks.

In „Die Geburtstagsüberraschung“ verfärbt Barts Mütze in der Waschmaschine die Arbeitshemden von Homer. Dadurch fällt Homer am Arbeitsplatz auf und Mr. Burns wittert einen Abweichler, der psychiatrisch untersucht werden muss. Homer lässt den psychologischen Test von Bart ausfüllen – mit durchschlagendem Erfolg: Am nächsten Tag wird Homer in die Irrenanstalt eingeliefert. Dort trifft er einen Mann, Leon Kompowsky, der behauptet, Michael Jackson zu sein (wird in der Folge auch von Michael Jackson gesprochen). Kompowsky zieht schließlich in das Haus der Simpsons ein und hilft Bart dabei, ein Geburtstagslied für Lisa zu komponieren.


„Leaving Neverland“-Regisseur will einen zweiten Teil drehen
Weiterlesen