Finaler Trailer zu „X-Men: Apocalypse“ zeigt erstmals Wolverine

von

Nachdem bereits im März der erste Trailer zur lang erwarteten Fortsetzung der „X-Men“-Reihe mit dem Zusatz „Apocalypse“ erschienen ist, wurde jetzt nachgelegt. Im neuen Trailer, den Ihr Euch unten anschauen könnt, legen die Macher nochmals kräftig nach – zumindest was Anzahl der Mutanten und Zerstörung anbelangt. Oscar Isaac („Star Wars: Das Erwachen der Macht“) ist im Trailer zwar als titelgebender Bösewicht „Apocalypse“ zu sehen, allerdings kaum zu erkennen. Sein Kostüm besteht fast vollständig aus Computereffekten. In den letzten Sekunden des Trailers tauchen erstmals während der gesamten Promo-Phase zum Film die Krallen des Fanlieblings Wolverine (Hugh Jackman) auf.

In weiteren Rollen treten Michael Fassbender, James McAvoy und Jennifer Lawrence auf. Außerdem spielt auch „Games Of Thrones“-Schauspielerin Sophie Turner („Sansa Stark“) mit. „X-Men: Apocalypse“ bildet den Abschluss einer Trilogie, die 2011 mit „X-Men: Erste Entscheidung“ begann. Jennifer Lawrence und Michael Fassbender haben bereits angekündigt, nach dem Film nicht mehr zu dem Franchise zurückzukehren. Regie führt abermals Bryan Singer, der damit seinen vierten Film über die Mutanten abgedreht hat.

Den neuen Trailer zum Film könnt Ihr Euch hier anschauen:

X-Men: Apocalypse | Final Trailer [HD] | 20th Century FOX auf YouTube ansehen

 


Folgt uns auf Facebook!



Viggo Mortensen wollte nicht Wolverine spielen – wegen seines Sohnes
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €