Foo Fighters haben fünf neue Songs mit Ben Kweller aufgenommen

von

Kaum ein Tag ohne Neuigkeiten rund um Mr. Nice Guy Dave Grohl und seine Jungs: Während ihrer laufenden „Sonic Highways“-Welttournee brachten die Foo Fighters bereits einen Mann zum Weinen, ein Mädchen zum Lachen, einen alten Schulfreund auf die Bühne, die Westboro Baptist Church gegen sich auf und so weiter. Nun, auf ihrer Show beim Austin City Limits Festival, verkündeten sie gewichtigere News: Die Foo Fighters hatten am Vorabend fünf neue Songs aufgenommen, und Studiogast Ben Kweller sang dazu ein paar Harmonien ein.

„You know what I did last night? We recorded five fucking new songs in your beautiful city of Austin, Texas“, rief Grohl dem Publikum beim Konzert am 9. Oktober zu und erzählte daraufhin, wie er nach 16 Jahren wieder einen alten Freund im Studio getroffen hätte. „This motherfucker walks in — I’m like, ‘Hey, man!’ — and he starts fucking singing the most beautiful harmony to the thing I was singing. I was like, ‘Get your ass in the vocal booth right now.’ And then he said, ‘Hey, if you want, I’ll come up and sing a song with you tonight.’“

Und so kam es, dass Lo-Fi-Songwriter Ben Kweller sich nicht nur auf neuen Aufnahmen der Foo Fighters verewigen durfte. Grohl begrüßte ihn zudem als Bühnengast, gemeinsam gaben sie den Foo-Fighters-Song „Big Me“ zum Besten.

Foo Fighters & Ben Kweller – Big Me (ACL Fest 10.09.15) [Weekend 2] HD auf YouTube ansehen

Wann und wie die neuen Songs veröffentlicht werden, ist noch nicht bekannt. Vielleicht werden sie ja Teil der angekündigten zweiten Staffel der HBO-Banddoku „Sonic Highways“.


„Celebrating America“: Die besten Performances aus dem Livestream zur Amtseinführung
Weiterlesen