Toggle menu

me.movies

Suche

„Game of Thrones“ bei Amazon und iTunes: Die Alternativen zu Sky und Kinox.to

share tweet mail share 0

Am Montag startete auch in Deutschland die vorletzte Staffel der HBO-Serie „Game of Thrones“, wenn auch mit verhaltenen Reaktionen. Die Staffel startete nicht mit einem großen Knall, dafür mit einem umstrittenen Cameo von Ed Sheeran und dem erwarteten Finale, in dem Daenerys Targaryen in Westeros ankam. Das Problem: An der deutschen Erstausstrahlung waren ausschließlich Sky-Kunden beteiligt, der Pay-TV-Sender hat das exklusive Ausstrahlungsrecht für die sieben Episoden der Staffel.

Natürlich hatten illegale Streaming-Plattformen wie Kinox.to am Montag ebenfalls großen Zulauf, doch straffällig sollte man sich auch für seine Lieblingsserie nicht. Wer nun also kein Sky-Abo hat und nicht bis zum Free-TV-Start der siebten Staffel von „Game of Thrones“ warten möchte, dem bleibt in Deutschland eigentlich nur die Ausweichmöglichkeit Amazon Video oder iTunes.

Dort steht die jeweils aktuellste Episode der Serie ab dem 18. Juli immer Dienstags auf Abruf zur Verfügung. Die einzelnen Folgen gibt es in OV oder Deutsch, der Preis beträgt 2,99 Euro. Die gesamte Staffel kostet 19,99 Euro. Bei iTunes kostet eine Episode ebenfalls knapp 3 Euro, dort müssen englische und deutsche Version allerdings separat gekauft werden. Bei Amazon Video bekommt man ein Paket mit beiden Sprachvarianten.

„Game of Thrones“- Season 7: Die wichtigsten Erkenntnisse nach dem Staffelstart

share tweet mail share 0