Gisele-Bündchen-Buch vor Verkaufsstart vergriffen

von

Am 7. November sollte Gisele Bündchens Bildband Gisele in die Läden gehen. Am heutigen 10. November wurde bekannt, dass es schon am Tag zuvor ausverkauft war. Herausgegeben hat der TASCHEN-Verlag das Buch in einer Auflage von 1.000 Stück – zum Verkaufspreis von 500 Euro. Wer es tatsächlich geschafft hat, ein Exemplar abzustauben, erhält für seinen Aufwand 536 Hochglanz-Seiten Fotos von Gisele, geknipst von Größen wie Steven Meisel, Mario Testino, Peter Lindbergh, David LaChapelle, Juergen Teller und Corinne Day. Allen, die es nicht geschafft haben, bleibt immerhin unsere Galerie.

Statt in die eigene Tasche steckt Bündchen den Erlös des Verkaufs in wohltätige Zwecke – die Pole-Position der Forbes-Liste der bestverdienenden Models dürfte sie aber dennoch halten.

 

 


Horrorfilme auf Netflix: Das sind die heftigsten Schocker
Weiterlesen