Hier hören: Der „Star Wars“-Soundtrack im Stream

von

Was wäre „Star Wars“ ohne seinen ikonischen Score? Stücke wie „Binary Sunset“ oder der „The Imperial March“ gehören zu dem Franchise wie R2D2 zu C-3PO. Verantwortlich für die Filmmusik der Weltraum-Märchens zeichnet bereits seit „Eine neue Hoffnung“ Komponist und Dirigent John Williams – auch der Soundtrack zu „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ stammt aus seiner Feder. Und der ist jetzt auf den gängigen Plattformen für alle zum Streamen verfügbar.

Der Soundtrack besteht aus 23 Songs, die unter der Leitung von John Williams von einem 90-köpfigen Orchester eingespielt wurden und beinhaltet eine Mischung aus bekannten „Star Wars“-Motiven und neuen Melodien und Themen.

Hört Euch den Soundtrack hier an:


Produktion von „Star Wars: Rogue Squadron“ verzögert sich
Weiterlesen