Highlight: Die 50 besten Alben des Jahres 2016

Hinds kündigen Debüt-Album an

Garage-Rock mit Lo-Fi-Ansätzen trifft auf vier frische, junge Gesichter – so könnte man die Madrider All-Girls-Band Hinds wohl beschreiben. Auf ihrer Soundcloud-Seite gaben sie nun bekannt, dass sie am 8. Januar 2016 ihr erstes Album veröffentlichen werden. Der Name steht auch schon fest: LEAVE ME ALONE wird das Debüt heißen und auf dem Label Lucky Numbers erscheinen. Der Ankündigung geht der erste Song des Albums „Garden“ vorweg, unten auch im Link zu hören.

In der Ankündigung heißt es: „Garden ist der erste Track von insgesamt 12 Songs. Warum das so ist? Kennt ihr das, wenn Musiker sagen, sie hassen ihre Lieder? Wir wissen nicht, ob das stimmt, wir wissen nur, so ist das zumindest nicht in unserem Fall: weil wir dieses Lied verdammt nochmal lieben. Und wir wussten von Anfang an, dass dieses Lied unser Album eröffnen würde. Sagt bitte nicht, dass es eine scheiss Entscheidung war.“

Ihre direkte und unverblümte Ansprache findet auf Soundcloud überwiegend positive Resonanz, ebenso wie das Lied selbst. Hinds, die sich vorher Deers nannten, spielten übrigens auch schon ein paar Konzerte in Berlin, wie zuletzt beim Pop-Kultur-Festival, und werden pünktlich zum Release bestimmt auch Deutschland wieder auf dem Radar haben.

Kooperation

Die Trackliste schaut aus wie folgt:

1. Garden
2. Fat Calmed Kiddos
3. Warts
4. Easy
5. Castigadas En El Granero
6. Solar Gap
7. Chili Town
8. Bamboo
9. San Diego
10. And I Will Send Your Flowers Back
11. I’ll Be Your Man
12. Walking Home

Und so klingt die Single „Garden“:

 

 


Die 20 besten Songs zum Aufwachen – laut einem Psychologen
Weiterlesen