Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

Musikexpress Empfiehlt


Kooperation | Noch kein Geschenk für Eure Liebsten? Kein Problem! Wir helfen Euch bei der Entscheidung, das perfekte Präsent für die Musiknerds in der Familie oder im Freundeskreis zu finden. Hier werdet Ihr im Vorlauf zu den Weihnachtstagen immer wieder neue Empfehlungen und Produkte zum Verschenken finden. Die könnt Ihr Euch natürlich auch selber wünschen oder schenken!

Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

  • Minor III


    Mit Marshalls Minor III noch länger Musik hören. Auch praktisch: Wird ein Ohrhörer vom Träger herausgenommen, pausiert die Musik automatisch – beim wieder Einstecken ins Ohr geht es nahtlos mit den Lieblingssongs weiter.

  • Motif A.N.C.


    Mit Marshalls Motif A.N.C. lassen sich Umgebungsgeräusche ausblenden, sodass man ganz ungestört in die eigenen Lieblings-Tracks eintauchen kann. Das Level an aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenz kann ganz individuell bestimmt werden.


Husten kündigen neue EP „Zurück zum Heißen“ an

von

Husten haben eine neue EP angekündigt. „Zurück zum Heißen“ wird sie heißen und am 25. Mai erscheinen. Es ist die bereits zweite Veröffentlichung des als Studioprojekt gestarteten Trios aus Gisbert zu Knyphausen, Moses Schneider und Der Dünne Mann. Im vergangenen Jahr erschien die selbstbetitelte Debüt-EP „Husten“.

Wie bereits zum Beginn des Bandprojektes bekanntgegeben, werden Husten auch mit ihrer zweiten EP nicht live auftreten. Darüber hinaus wird „Zurück zum Heißen“ ausschließlich auf Vinyl erscheinen. Die Platte, „in Gold, mit Klappcover und Downloadcode, handnummeriert und mit sinnfreier Beilage“, kann ab sofort auf der Website von Kapitän Platte vorbestellt werden.

Interessierte ohne Plattenspieler müssen sich jedoch nicht grämen, wird es zu jedem der Song der EP ein eigenes Musikvideo geben, gedreht von Steph von Beauvais. Die Tracklist der „Zurück zum Heißen“-EP wird wie folgt aussehen:

  1.  Zurück zum Heißen
  2. Untergehen
  3. So nah dran
  4. An Dich
  5. Lichtjahre

Wie der Pavement-injizierte Rock Hustens klingt, könnt Ihr Euch hier anhören:

HUSTEN – DIEDIEDIE auf YouTube ansehen


Musik, die zu Literatur wird: Was Autoren hören, wenn sie schreiben
Weiterlesen