Ice-T verteidigt Waffenrechte

von

Während eines Interviews mit Ice-T auf „Mediaite.com“ über seine Rap-Dokumentation erreichte deren Redaktion die Nachricht über den Massenmord in Aurora.

Als der Nachrichtensprecher daraufhin Ice-T nach seiner eigenen Haltung in Bezug auf den Besitz von Waffen in den USA befragt, verteidigt Ice-T die Waffenrechte. Sie seien wichtig, um sich damit selbst vor der Polizei zu schützen.

Hier seht ihr die Antwort in voller Länge:


Die 50 besten Alben des Jahres 2016
Weiterlesen