Jahresrückblick 2013: Die 20 Lieblingsalben von Thomas Weiland

von

20. Pere Ubu - LADY FROM SHANGHAI

Jahresabschlusszeit ist Listenzeit. Allüberall werden nun die besten Alben, Songs, Filme und Serien 2013 gewählt, und der aufmerksame Musikexpress-Leser weiß: Natürlich stehen unsere Listen ebenfalls bereits fest. Über 40 Redakteure, Mitarbeiter und Autoren haben ihre jeweiligen Top 20 gekürt, aus denen Plattenmeister Koch dann minutiös eine Top 100 der für uns besten Platten 2013 ausgerechnet hat.

Auf Musikexpress.de haben wir Euch nach und nach die Plätze 100-51 verraten, in unserer am 12. Dezember erschienenen Januar-Ausgabe und nun auch hier seht Ihr, welche Bands und Künstler es bei uns mit welchen Alben auf die Plätze 50-1 geschafft haben. Für die Top 5 der Mitwähler war im Heft auch noch Platz – die kompletten Top 20 der Musikexpress-Wähler, von Albert Koch bis Verena Reygers, zeigen wir Euch Liste für Liste hier. Das Rennen um die besten Alben des Jahres 2014 ist ja gerade erst eröffnet.

Seht hier die 20 Lieblingsalben des Jahres 2013 von Thomas Weiland:

Jahresrückblick 2013: Die 20 Lieblingsalben von Thomas Weiland

1. James Blake – OVERGROWN

2. The Black Angels – INDIGO MEADOW

3. Midnight Juggernauts – UNCANNY VALLEY

4. Eleanor Friedberger – PERSONAL RECORD

5. The Knife – SHAKING THE HABITUAL

6. My Bloody Valentine – MBV

7. Primal Scream – MORE LIGHT

8. Jackson And His Computerband – GLOW

9. Julia Holter – LOUD CITY SONG

10. Kirin J. Callinan – EMBRACISM

11. Willis Earl Beal – NOBODY KNOWS

12. Ghostpoet – SIOME SAY I SO I SAY LIGHT

13. Holden – THE INHERITORS

14. Ryan Hemsworth – GUILT TRIPS

15. Suuns – IMAGES DU FUTUR

16. Wolf People – FAIN

17. Fuck Buttons- SLOW FOCUS

18. Factory Floor – FACTORY FLOOR

19. Steve Mason – MONKEY MINDS IN THE DEVIL’S TIME 



Taylor Swift: Das sind ihre kommerziell erfolgreichsten Alben
Weiterlesen