Spezial-Abo

Jan Joswig kontrolliert: George Michael

Je älter man wird, desto ausdrucksstärker entwickelt sich der Kopf und desto zurückhaltender wird die Garderobe. George Michael ist ein absolutes Gewinner-Beispiel für diese Regel. Sein Kopf vereint drei Phasen jeder männlichen Vorzeige-Biographie: der proletarische Suedehead-Haarschnitt steht für die aufmüpfige UK-Jugend, die Hornbrille für die smarten Business-20er und der graumelierte Bart für den abgeklärten Gentleman.

Im Gegensatz zu der entsinnlichten Business-Speckbacke auf der anderen Seite des Treppengeländers weiß man bei George Michael nicht, ob er mit der rechten Hand seinen Schritt züchtig verdecken oder den Hosenschlitz öffnen will (je nachdem ob sein Bart oder sein Haarschnitt ihm die Geste einflüstern). So viel Ambivalenz muss man sich erst einmal bewahren können.

George Michael hat einen gefährlich scharfen Alters-Stil.

Weitere Artikel:
Jan Joswig kontrolliert: David Guetta. Schluss bitte mit Anzügen: Jan Delay. Unsympathisch: Kasabian. Schick: Take That. Übel: The Drums. J.J. nimmt James Franco unter die Lupe. Jan Joswig kontrolliert den Look der Promis: Unsere Galerie zeigt die besten Bilder. Joswig kontrolliert: Iron Maiden, The Kills und U2. Sie möchten von J.J. kontrolliert werden? Schicken Sie ihm ein Foto!

Alle Neuigkeiten aus der Popwelt gibt es auch in unserem Newsletter.


Diese fünf britischen Coming-Of-Age-Serien müsst Ihr kennen
Weiterlesen