Highlight: 15 bemerkenswerte Alben, die 2019 ihr Zehnjähriges feiern

Kasabians Serge Pizzorno kündigt Debütalbum ‚THE S.L.P.‘ an

Kasabians Songwriter und Gitarrist, Serge Pizzorno, hat sein erstes Solo-Album angekündigt. THE S.L.P., so der Titel der Platte, erscheint am 30. August. Pünktlich zur Bekanntgabe teilt der Brite mit „Nobody Else“ eine Vorab-Single, die Ihr Euch hier anhören könnt:

Bereits im Mai kündigte Pizzorno sein Solo-Projekt The S.L.P. mit einem Song an. Damals veröffentlichte er „Favourites“, der mit Gast-Vocals der Rapperin Little Simz zu überzeugen wusste.

Serge Pizzorno selbst sagt über seinen Solo-Ausflug: „Moving forward, I’d like to collaborate more and open that door more. The S.L.P. project will become this sort of place I can go and just do whatever. It’s so important to have that.“ 

Auch die Tracklist zu THE S.L.P. steht bereits fest. Ihr findet sie hier:

  1. Meanwhile… In Genova
  2. Lockdown
  3. ((trance))
  4. The Wu
  5. Soldiers 00018
  6. Meanwhile… At The Welcome Break (featuring slowthai)
  7. Nobody Else
  8. Favourites (featuring Little Simz)
  9. Kvng Fv
  10. Youngest Gary
  11. Meanwhile… In the Silent Nowhere

 Serge Pizzorno wird mit The S.L.P. auch auf Tour gehen und ein Deutschland-Konzert geben. Den Termin findet Ihr hier:

  • Fr., 13. September – Berlin, Gretchen

Tickets für die Club-Show gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Die aktuelle Platte von Serge Pizzornos Hausband Kasabian, FOR CRYING OUT LOUD, erschien im Mai 2017. ME-Autor Martin Pfnür schrieb, „Auf seinem sechsten Album übt sich das Quartett aus Leicester in Funkyness“, und vergab 3,5 von 6 Sternen.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Kasabian bestätigen Arbeit an einem neuen Album
Weiterlesen