Kraftklubs Felix Brummer veröffentlicht als Kummer Solosingle „9010“

von

Kraftklubs Felix Brummer hat unter seinem bürgerlichen Nachnamen Kummer seine erste Solosingle veröffentlicht. „9010“ behandelt, wie auch viele Songs Kraftklubs, die Heimatstadt des Musikers, Chemnitz. So bezieht sich bereits der Titel „9010“ direkt auf die alte Postleitzahl von Karl-Marx-Stadt, im Song beleuchtet Kummer persönliche Erinnerungen und Begegnungen aus seinem Aufwachsen in der sächsischen Großstadt.

Schaut Euch das Video zu „9010“ hier an:

KUMMER – 9010 (official video) auf YouTube ansehen

Kraftklub-Fans müssen sich jedoch keine Sorgen machen: Kraftklub treten in Zukunft auch weiterhin zusammen auf, unter anderem im September beim Lollapalooza Berlin.

Wer sich selbst ein Bild von Felix Kummers Chemnitz machen und damit auch ein Zeichen gegen Rechts setzen möchte, sollte am kommenden Donnerstag nach Sachsen reisen: Dann findet das erste „Kosmos Chemnitz“ statt. Beim Festival gegen Fremdenhass treten unter anderem Herbert Grönemeyer, Tocotronic und Zugezogen Maskulin auf.


Bye, Bye Kummer: Felix Kummer kündigt das letzte Konzert seiner Solo-Karriere an
Weiterlesen