Highlight: Konzentration bitte! Diese Apps helfen Euch beim Fokussieren

Lady Gaga erklärt bei Twitter ihre „Artpop“-App

Der Promotionwirbel um Lady Gagas neues Album ARTPOP ist in vollem Gange. Gerade erst hat sich die Sängerin für einen Album-Teaser die Nase piercen lassen, jetzt hat sie ihren Fans auf ihrem Twitter-Account zum neuen Album Rede und Antwort gestanden. Im Twitter-Chat mit Gaga ging es vor allem um Fragen zur ARTPOP-App, über die das neue Album des Superstars interaktiv veröffentlicht werden soll.

Die Artpop-App wird sowohl bei iTunes und GooglePlay veröffentlicht und dort umsonst zum Download zur Verfügung stehen. Wenn man die App runtergeladen hat, kann man darüber Gagas Album erwerben. Gaga umschreibt die App mit folgenden Worten: “The app is in essence an interactive jewel case“.

Mit Hilfe der App können die “Little Monsters“ – Gagas Fans – außerdem untereinander kommunizieren. Wer das Album physisch in einem Plattenladen erwirbt, bekommt außerdem einen Code, mit dem anschließend die Musik auch in der App verfügbar ist. Ein erster Termin zur Single-Veröffentlichung „Applause“ steht mit dem 18. August mittlerweile ebenfalls fest. ARTPOP selbst erscheint im November.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Papa Roach trollen Donald Trump auf Twitter und das Internet rastet aus
Weiterlesen