Laura Marling und Marika Hackman covern die Foo Fighters

von

In den „Larmer Tee Gardens“ in Wiltshire, England, fand am vergangenen Wochenende, 5. September 2015 das „End Of The Road Festival“ statt. Laura Marling und Marika Hackman liefern vor Ort eine doppelte Überraschung: Nicht nur spielten sie ein bis dahin geheimes Akustikset. Die zwei Sängerinnen coverten dabei auch „Tired Of You“ von den Foo Fighters.

Schaut euch das Cover auszugsweise hier an:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Ursprünglich erschien der Song „Tired Of You“ auf dem Album ONE BY ONE der Foo Fighters. Diese feierten am Wochenende im britischen Milton Keynes Bowl gerade ihre Rückkehr nach England, nachdem sie ihre Gigs in Glastonbury und im Wembley Stadion im Juni abgesagt hatten. Damals mussten diese und andere Shows verschoben werden, nachdem Frontmann Dave Grohl sich bei einem Auftritt in Schweden das Bein kompliziert brach. Seitdem gehören Grohl, die Beinschiene und sein selbstgebauter Rock’n’Roll-Thron zu den Stargästen eines jeden Foo-Fighters-Konzerts. In England gab’s jedoch noch wen obendrauf: Im Milton Keynes Bowl begrüßten die Foo Fighters John Paul Jones, Bassist von Led Zeppelin, sowie Roger Taylor, Schlagzeuger von Queen, auf der Bühne. Gemeinsam coverten sie „Under Pressure“ von Queen und David Bowie.


Runde 2 im Drum Battle: Dave Grohl schreibt Song für 10-jährige Schlagzeugerin Nandi Bushell
Weiterlesen