Spezial-Abo

Lebt der King of Pop doch noch?

von

Der Sarg von Michael Jackson ist mittlerweile auf dem Prominenten-Friedhof Forest Lawn in Hollywood angekommen. Doch liegt dort wirklich auch die Leiche von Jackson?Wenn es nach den Verschwörungstheoretikern im Internet geht, dann eindeutig nicht. Denn sie behaupten, dass Michael Jackson seinen Tod nur vorgetäuscht hat, um endlich ein ruhiges Leben führen zu können. Abseits der Showbühne, der Medien und der lauernden Fans.Im Netz heißt es, dass der King of Pop schon im März einen Doppelgänger engagiert haben soll, der ihn bei einer Pressekonferenz in London vertreten habe. Viele behaupten auch, sie hätten Michael seit dem 25. Juni des öfteren wohlauf gesehen.Offiziell ist Michael Jackson an Herzversagen gestorben. Ob der Popstar medikamentensüchtig war und möglicherweise durch ein Narkosemittel starb, sollen Labortests klären.

mt – 09.07.2009


Mögliches Karriereende? Cro verabschiedet sich scheinbar von seiner Panda-Maske
Weiterlesen