Toggle menu

musikexpress

Suche

Linkin Park sind nach Tod Chester Benningtons zurück an der Arbeit

von

Linkin Park sind zurück im Proberaum. Die Nu-Metal-Band bereitet sich momentan auf ein Tribute-Konzert zu Ehren ihres Sängers Chester Bennington vor, der sich am 20. Juli im Alter von 41 Jahren das Leben nahm.

Ihr Bassist Dave „Phoenix“ Farrell postete bei Instagram ein Bild, das die Band beim Proben zeigt. Dazu schrieb er: „Wieder zuhause nach den Dunhill Links Golf-Meisterschaften und zurück an die „Arbeit“. Schön, wieder mit diesen Typen zusammen zu sein.“

Lange Zeit zum Proben haben Linkin Park nicht mehr. Das Tribute-Konzert zu Ehren Chester Benningtons findet am 27. Oktober im Hollywood Bowl, Los Angeles, statt. Mit ihnen werden unter anderem Mitglieder von Blink-182, Bring Me The Horizon, System Of A Down und Korn auf der Bühne stehen.

Übrigens wird die vor dem Tod Chester Benningtons produzierte Carpool-Karaoke-Folge mit Linkin Park am heutigen Donnerstag, ab 17 Uhr, für alle verfügbar auf der bandeigenen Facebookseite gestreamt.

mehr: 
nächster Artikel
voriger Artikel

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen