Max Giesinger mit #SEATSounds Live

Spezial-Abo

Mac Millers Familie kündigt sein posthumes Album CIRCLES an

von

Die Familie des verstorbenen Musikers Mac Miller hat angekündigt, dass sie ein neues Album seiner letzten Aufnahmen veröffentlichen werden. Es heißt CIRCLES und soll am 17. Januar 2020 erscheinen.

Laut Aussage der Familie arbeitete Mac Miller zum Zeitpunkt seines Ablebens gerade mit dem Produzenten Jon Brion an CIRCLES. Es sollte ein Begleitalbum zu seiner 2018 erschienenen Platte SWIMMING werden, so heißt es in einem Statement. Jon Brion widmete sich nach dem Tod des Rappers „basierend auf seiner Zeit und den Gesprächen mit Malcolm“ der Fertigstellung von CIRCLES. Die beiden Alben SWIMMING und CIRCLES sollen zwei verschiedene Stile darstellen, sich aber ergänzen.

„Wir sind unendlich dankbar für Jon und all die anderen, die mit Herzblut daran gearbeitet haben, dieses Werk fertigzustellen. Wir wissen einfach, dass es wichtig für Malcolm war, dass die Welt das zu hören bekommt. […] Wir vermiss ihn und hoffen sehr, dass Ihr Euch die Zeit nehmen werdet, das Album anzuhören. Der Ausdruck in seinem Gesicht, wenn die Leute zugehört haben, hat einfach alles gesagt“, schrieb die Familie auf Instagram.

https://www.instagram.com/p/B7EIkpkpHpA/?utm_source=ig_embed

Mac Miller, der mit bürgerlichen Namen Malcolm McCormick hieß, starb am 7. September 2018 in seiner Wahlheimat Los Angeles. Sein Debütalbum BLUE SIDE PARK erschien 2011 und erreichte in den USA den ersten Platz der Album-Charts und Goldstatus.


Cardi B kritisiert Online-Mobbing des verstorbenen Mac Millers: „Es ist euch egal, bis jemand weg ist"
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €