Machine Gun Kelly veröffentlicht neue Single „Papercuts“

von

Der US-Rapper Machine Gun Kelly hat am gestrigen Mittwoch (11. August) seine neue Single „Papercuts“ angekündigt und diese noch am gleichen Abend inklusive eines äußerst aufwendigen Musikvideos veröffentlicht. Der Clip zeigt Machine Gun Kelly unter anderem in einem scheinbar endlosen Zettel-Schacht, auf einem Motorrad mit riesigen Hörnern sowie inmitten einer skurrilen Kostümparty.

Machine Gun Kelly, der mit bürgerlichen Name Colson Baker heißt, hat mit „Papercuts“ außerdem die erste Single seines bevorstehenden Albums BORN WITH HORNS geteilt. Dieses kündigte er vor wenigen Tagen mit den Worten „Wir sind zurück für Runde zwei“ an und teilte dazu ein Video, das ihn zusammen mit dem Schlagzeuger Travis Barker (Blink-182) zeigt, der an dem Album mitwirkte. In dem kurzen Clip ist außerdem zu sehen, dass sich die Musiker „born with horns“ auf die Unterarme tätowieren ließen.

Seht hier das neue Musikvideo zu „Papercuts“:

Es ist nicht das erste Mal, dass Machine Gun Kelly und der Blink-182-Schlagzeuger zusammenarbeiten. Bereits für sein 2020 erschienenes Pop-Punk-Album TICKETS TO MY DOWNFALL stand ihm Travis Barker zur Seite. BORN WITH HORNS wird nun als zweiter Teil dieser Platte erscheinen. Wann es soweit sein wird, ist allerdings noch nicht bekannt.


Meek Mill: „'Squid Game' zeigt auf, wie schnell die Leute sich ändern“
Weiterlesen