Madonna: TikTok-Video sorgt bei Fans für „Beunruhigung“

von

Madonna hat mit ihrem Verhalten auf Social Media in letzter Zeit Besorgnis unter manchen ihrer Fans ausgelöst. Jetzt sorgte sie mit einem seltsamen TikTok-Video für Aufmerksamkeit.

Das Video postete die Sängerin am Abend der Grammy-Verleihung. Im Video ist die 63-Jährige in einem sehr durchsichtigen Oberteil zu sehen. Dann kommt sie immer näher an die Kamera heran. Im Laufe des 13-sekündigen Clips füllt ihr Gesicht dann den kompletten Ausschnitt des Videos aus, bevor sie ihre Lippen zu einer Kussbewegung schürzt, obwohl der Rest ihres Gesichts ausdruckslos bleibt.

Auch wenn die Message des Video nicht ganz klar wird, hat das kurze Video einige Fans ziemlich besorgt über die Pop-Ikone zurückgelassen. Einige wundern sich sogar offen über ihr Wohlergehen. „Geht es dir gut?“, schreibt ein User. Ein anderer beschrieb das Video als „völlig beunruhigend“, während ein anderer Fan sagt, er habe „ehrlich Angst“ vor dem Video.

Mittlerweile scheint das Video auch wieder gelöscht worden zu sein. Es ist nicht das erste Mal, dass Madonna mit ihrem Verhalten auf Social Media für Aufsehen und Befremden sorgt. Ende 2021 hatte sie öffentlich verlauten lassen, dass sie eine leidenschaftliche Unterstützerin der #FreeTheNipple-Bewegung sei, nachdem einige Bilder auf ihrem Instagram-Account gelöscht worden waren.

Dabei handelte es sich um Bilder, auf denen Madonna in einem Bett liegt und ihre Nippel zu sehen waren. Später postete sie eine zensierte Version der Bilder auf Instagram.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna)

Unter dem neuen Post machte Madonna ihren Standpunkt jedoch klar: „Ich reposte Fotos, die Instagram ohne Vorwarnung oder Benachrichtigung entfernt hat“, schreibt sie. „Es erstaunt mich immer noch, dass wir in einer Kultur leben, die es erlaubt, jeden Zentimeter des Körpers einer Frau zu zeigen, außer einer Brustwarze. Als ob dies der einzige Teil der Anatomie einer Frau wäre, der sexualisiert werden könnte. Die Brustwarze, die das Baby nährt!“


Tempelhof Sounds Festival 2022, Tag 1: Fotos von Florence + the Machine, The Libertines, Mighty Oaks & Co.
Weiterlesen