Spezial-Abo
Highlight: Disney+: Das sind die Originals des neuen Streaming-Anbieters

Marvel: Diese Filme kommen ab 2020 ins Kino

Mit „Avengers: Endgame“ hat Marvel eine epische Filmreihe abgeschlossen. Alles begann 2008 mit „Iron Man“, der Robert Downey Jr. zum Weltstar machte. Seitdem hat der Comic-Riese insgesamt 22 abendfüllende Streifen produziert, deren Handlungen und Charaktere alle irgendwie miteinander verknüpft sind. Die Fans der Superhelden-Saga fragen sich nun: Soll es das gewesen sein? Keineswegs!

In diesem Jahr fand im kalifornischen San Diego die weltweit größte Comic-Messe, die Comic-Con statt. Dort gab sich auch Kevin Feige, der Präsident der Marvel Studios, die Ehre und bestätigte offiziell, was zum Teil schon als Gerücht im Netz kursierte. Doch nun ist klar, welche Filme wir im Rahmen von Phase 4 des Marvel Cinematic Universe (MCU) in den nächsten beiden Jahren zu sehen bekommen werden. Eine Übersicht.

Black Widow

Starttermin: 01. Mai 2020

Regisseur: Cate Shortland

Besetzung: u.a. Scarlett Johansson, Rachel Weisz, Florence Pugh, O-T Fagbenle und David Harbour

Scarlett Johansson sollte schon länger ein eigenes Spin-off bekommen. Nach „Avengers: Endgame“ war dafür nun die Zeit reif. Zusammen mit der Hauptdarstellerin castete Marvel unzählige Regisseure und fand mit der Independent-Filmemacherin Cate Shortland („Somersault“) die passende Kandidatin. Über die Handlung ist leider noch nichts bekannt, allerdings liegt die Vermutung nahe, dass der Film eine Art Prequel sein wird, der die Geschichte der Agentin Natasha Romanoff vor dem ersten „Avengers“-Streifen und auch noch vor den Ereignissen aus „Iron Man 2“ erzählt.

Eternals

Starttermin: 06. November 2020

Regisseur: Chloé Zhao

Besetzung: u.a. Gemma Chan, Richard Madden, Kumail Nanjiani, Lauren Ridloff, Brian Tyree Henry, Salma Hayek, Lia McHugh, Don Lee, Kit Harington, Angelina Jolie, Barry Keoghan.

„Eternals“ basiert auf einem Comic des legendären Zeichners Jack Kirby, der 1976 zum ersten Mal eine Story über diese Gruppe von unsterblichen Wesen zu Papier brachte. Die Eternals altern nicht, sind immun gegen Gifte sowie Krankheiten und besitzen Superkräfte. Diese Gott-gleichen Helden wurden einst von kosmischen Kreaturen, den Celestials, mittels Experimenten am Erbgut erschaffen und sollen die Erde beschützen. Als Regisseurin hat Marvel die gefeierte Filmemacherin Chloé Zhao („The Rider“) verpflichtet. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen.



Amazon Prime Video: Die wichtigsten neuen Serien und Filme im April 2020
Weiterlesen