Spezial-Abo

Mash-up: So klingen die Titelmelodien von „Stranger Things“ und „Twin Peaks“ gemeinsam

von

Die Mysteryserien „Twin Peaks“ und „Stranger Things“ haben auch über ihr Genre hinaus ein paar Gemeinsamkeiten: Es geht um verschwundene Menschen. Sie spielen beide in einer fiktiven US-Kleinstadt in den achtziger Jahren und berühren andere Dimensionen. Die eine Show ist längst, die andere wird bald Kult. Und beide haben sie eine ikonische Titelmelodie.

Der Themesong von „Twin Peaks“ aus dem Jahr 1990 heißt „Falling (Twin Peaks Theme)“ und wurde von Angelo Badalamenti komponiert. Die Titelmelodie der 2016 angelaufenen Netflix-Serie „Stranger Things“ stammt von einer Band namens Survive, die für den Seriensoundtrack voll auch 80er-Reminiszensen und Synthesizer gesetzt haben.

Eine gewisse Leeni des US-Blogs „Prom Queen“ liebt beide Serien und Themes und hat sich deshalb einem Mashup aus Badalamentis „Laura’s Theme“ und Survives „Stranger Things“-Titelsong angenommen. Das Ergebnis klingt so:

t:STRANGER PEAKS by Prom Queen


Laura Palmer’s Theme from Twin Peaks in the style of the Stranger Things theme song. EDIT: To download this song, go to our Bandcamp: https://promqueenband.bandcamp.comauf SoundCloud ansehen

 


Steven Spielberg und „Stranger Things“-Schöpfer verfilmen Stephen-King-Roman
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €