Neuerscheinungen

Mit Beirut, Cherry Glazerr, Girlpool und Moritz Krämer: 14 neue Alben, die diese Woche erschienen sind

Auch diese Woche haben es die neuen Alben in sich. Moritz Krämer widmet sich der Liebe, Girlpools Mitglied Cleo Tucker verleiht den Songs der Band als Transgender nun eine neue Stimme und Arbeitsgruppe Zukunft reiten auf Tabus rum. Hier unsere Rezensionen zu ausgewählten Neuerscheinungen der Woche, Streams inklusive.

Album der Woche am 1. Februar 2019: Beirut mit GALLIPOLI

Europareise in Trance – Zach Condon kennt die besten Trompetenmelodien für Folkpopsoundtracks. 

Kooperation

weitere Neuerscheinungen am 1. Februar 2019:

Arbeitsgruppe Zukunft – DAS NÄCHSTE GROSSE DING

Comedy-Rock aus dem Vereinsheim des Irrwitzes. Mal insterburgisch, mal dahingemuckert. 

Hier das neue Album „Das nächste große Ding“ von Arbeitsgruppe Zukunft kaufen

Cherry Glazerr – STUFFED & READY

Solide jingle-janglender Alternative Rock mit einer Frontfrau, die beweist, dass die Generation Z keine Gewissheiten unhinterfragt lässt. 

Hier das neue Album „Stuffed & Ready“ von Cherry Glazerr kaufen

White Lies – FIVE

Im zwölften Jahr gehen die Briten keine neuen Wege. Aber sie kalibrieren ihren Synthie-Rock besser als zuletzt.  

Hier das neue Album „FIVE“ von White Lies kaufen

Girlpool – WHAT CHAOS IS IMAGINARY

Ein traurigschönes Tumultalbum: In der nicht ganz so heilen 90s-Rock-Welt des Duos hat sich einiges geändert. 

Hier das neue Album „What Chaos Is Imaginary“ von Girlpool kaufen

Pictures – HYSTERIA

Der Soundtrack, wenn das Bier beim Tanzen in den Hemdsärmel schwappt – Pictures aus Berlin machen 1-A-Britpop-Porn. 

Hier das neue Album „Hysteria“ von Pictures kaufen

The Specials – ENCORE

Bei den 2-Tone-Recken ist Terry Hall wieder mit dabei, das Album ist prima, das Konzept verwirrt. 

Hier das neue Album „Encore“ von The Specials kaufen

Pedro Vian – PETRO VIAN

Der katalanische DJ und Produzent erschafft mit seiner melancholischen Downtempo-Electronica klingende Architektur. 

Hier das neue Album „Pedro Vian“ von Pedro Vian kaufen

Jungstötter – LOVE IS

Murder Ballads: Ex-Sizarr-Sänger Fabian Altstötter stellt sich ein Grablicht aufs Klavier. 

Hier das neue Album „Love Is“ von Jungstötter kaufen

Rustin Man – DRIFT CODE

Der Ex-Talk-Talk-Bassist und Begleiter von Beth Gibbons singt jetzt selbst. Hat lange gedauert. Diese Psych-Avantgarde-Songs zeigen auch, warum. 

Hier das neue Album „Drift Code“ von Rustin Man kaufen

Boy Harsher – CAREFUL

Coldest Cold Wave zum Eckenstehen im Sexclub.

Hier das neue Album „Careful“ von Boy Harsher kaufen

Station 17 – AUSBLICK

Die Zusammenarbeit als Bandmitglied. Kraut- und Space-Rock, Ambient und Noise im freien Fluss.

Hier das neue Album„Ausblick“ von Station 17 kaufen

Moritz Krämer – ICH HAB‘ EINEN VERTRAG UNTERSCHRIEBEN 1&2

Einer der besten deutschen Singer/Songwriter widmet sich vertraglich der Liebe.

Hier das neue Album „Ich hab‘ nen Vertrag unterschrieben 1&2“ von Moritz Krämer kaufen

Tiny Ruins – OLYMPIC GIRLS

Soft-Folk aus Neuseeland als Gegenentwurf zum Burn-out.

Hier das neue Album „Olympic Girls“ von Tiny Ruins kaufen


Cherry Glazerr: Gewinnt Tickets für die Deutschland-Tour und das Album „STUFFED & READY“
Weiterlesen