Highlight: Rammstein: Mit diesen Dokus überbrückt Ihr die Wartezeit bis zur Tour 2019

Musikexpress präsentiert: Baru im März auf Tour

Baru zeigte mit ihrem Debüt SALORS OF THE CITY im Jahr 2013, dass sie in Sachen Popmusik und Synthie-Sounds einiges verstanden hat. Die Band, bestehend aus Ferdinand Weigel, Jacob Feustel, Andres Seidel und Sebastian Schütze, ging auf „Humanimals“-Tour und zeigte dann auch live ihre Stärke. Seit dem saßen die Jungs an einem neuen Album und hatten sicher keine Zeit, um das Schillerhaus oder die Baumwollspinnerei in Leipzig, ihrer Heimat, zu besuchen.

2016 ist es soweit: die zweite Platte und eine Tour im März stehen an. Am ersten Tourtag wird der Song „Run Dark Horse“ erscheinen. Bis dahin machen wir uns mit „Salt In Hot Summer“ von 2014 warm:

Folgende Termine stehen in Deutschland an:

11. März 2016: Leipzig, Täubchenthal
12. März 2016: Berlin, Karrera Klub im Rosis
14. März 2016: Dresden, Ostpol
15. März 2016: Essen, Weststadthalle
16. März 2016: Hildesheim, Club Veb

Spannend ist, dass Baru auch fünf Gigs im Ausland spielen und so auch andere Teile Europas auf sich aufmerksam machen können.

20. März 2016: Niederlande, Apeldoorn, The Gigant
21. März 2016: Belgien, Gent, Café Video
22. März 2016: Frankreich, Paris, Pop In
24. März 2016: Großbritannien, London, The Finsbury
25. März 2016: Großbritannien, Bristol, Stagfest  im Stag And Hounds

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen ab sofort zu kaufen.


Mike Shinoda kommt im März 2019 für sieben Konzerte nach Deutschland
Weiterlesen