Nach fünf Jahren: LCD Soundsystem veröffentlichen neue Single „New Body Rhumba“

von

Der Song erscheint als Soundtrack für Noah Baumbachs neuen Netflix-Film „Weißes Rauschen“: „New Body Rhumba“ ist der erste Song von LCD Soundsystem seit dem 2017 veröffentlichten Album AMERICAN DREAM, das auch erst nach einer siebenjährigen Pause erschien. Der siebenminütige Track ist von einem schrillen Background-Chor geprägt.

LCD Soundsystem wollen keine „Album-Panik“

Der Song wurde bereits im August dieses Jahres angekündigt, als „Variety“ berichtete, dass Netflix die Band für „Weißes Rauschen“ angeheuert habe. Zuvor sagte James Murphy im März, dass LCD Soundsystem vorerst „nur Singles veröffentlichen werden, damit es keine Album-Panik gibt“.

Während ihrer Release-Pause spielten sie zur Feier ihres 20. Jubiläums eine Mini-Konzertreihe in San Francisco, Oakland, London, Philadelphia und Boston. Allein im vergangenen Jahr hatte die Band 17 Auftritte während ihres Aufenthalts im Brooklyn Steel in New York. Dieses Jahr gaben sie „Thrills“ und „Yr City’s A Sucker“ bei „Saturday Night Live“ zum Besten.

Zuvor vertonte Murphy bereits zwei Filme von Baumbach: „Greenberg“ (2010) und „While We’re Young“ (2014). Das neueste Werk „Weißes Rauschen“ eröffnete die diesjährigen Filmfestspiele von Venedig und kommt am 31. Oktober in die Kinos. Außerdem wird der Film auch auf Netflix im Stream verfügbar sein.

Seht hier den Trailer von „Weißes Rauschen“:


„Wie komm ich hier wieder weg?“: Sido rappt in „Sterne“ über seinen Psychiatrie-Aufenthalt
Weiterlesen