Naomi Watts wird der Star der neuen „Game of Thrones“-Serie

Im kommenden Jahr, Fans wissen es sowieso schon, endet mit „Game of Thrones“ die wohl beliebteste Serie des aktuellen Jahrzehnts. In der achten Staffel wird der Kampf um den Thron des Kontinents Westeros final ausgetragen, davor muss noch eine Armee von Untoten besiegt werden. Der produzierende Sender HBO stellt sich aber bereits jetzt auf die Zeit nach dem Ende der Serie ein. Und dreht eine Prequel-Serie, die weit vor den Ereignissen von „Game of Thrones“ spielen wird.

George RR Martin, der Erfinder der Geschichte der um den Thron kämpfenden Familien, hat gemeinsam mit Jane Goldman eine Storyline erdacht. Der Titel der neuen Serie ist noch nicht bekannt, die Dreharbeiten sollen aber schon in den kommenden Monaten beginnen.

Am Mittwoch wurde bekannt, welche Darstellerin HBO für die Hauptrolle im Piloten der Serie gewinnen konnte. Naomi Watts („Mulholland Drive“) ist die erste Schauspielerin, die offizielle eine Rolle an der Prequel-Serie annimmt. Eine „charismatische Figur mit einem dunklen Geheimnis“, so heißt es aus diversen Quellen und wohl direkt bei HBO. Da dies auf fast alle Figuren in „Game of Thrones“ zutrifft, ist es noch zu früh für Spekulationen über Watts‘ Figur.

Werbung

Generell ist wenig über die Handlung der neuen Serie bekannt. Laut Produktionsnotiz wird die Herkunft der White Walkers beleuchtet. Es geht also weit mehr als 1000 Jahre zurück in die Vergangenheit von Westeros. 2020 soll die Serie starten, 2019 wird ab April aber erst einmal die Original-Serie mit sechs Episoden abgeschlossen.

Werbung

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

„Game of Thrones“ bricht Emmy-Nominierungs-Rekord
Weiterlesen