„Newcomer“-Rocker You Am I aus Australien besuchen uns in Deutschland

Australien ist für Vieles bekannt, aber wenn es um Oz-Rock geht, muss der Europäer kurz nachdenken. Dabei hat der Kontinent musikalisch weit mehr zu bieten als AC/DC und die Bee Gees.

You Am I ist in Australien, was Die Toten Hosen hierzulande mal waren: Verdammt berühmt. Trotzdem kennt die Alternative-Rock-Band jenseits des Pazifiks kaum jemand. Falls es Euch auch so geht, könnt Ihr den Song „Beehive“ hier anhören:

Gegründet wurde die Band 1989 von Sänger, Songwriter und Gitarrist Tim Rogers. 1993 erschien ihr erstes Album und seitdem zählen sie zur Rockelite in Down-Under. You Am I ist die erste Australische Gruppe, von der drei Alben in Folge in den Australischen Charts auf Platz 1 waren: HI FI WAY (1995), HOURLY DAILY (1996) und #4 RECORD (1998).

Als Vorband von The Who, The Rolling Stones und Oasis bekamen sie die Möglichkeit diese kennenzulernen. Auch bei Sonic Youth hatten sie das Vergnügen, deren Mitbegründer Lee Renaldo ihre EP „Coprolalia“ koproduzierte.

Die Tourdaten von YOU AM I:

  • 09. September: Hamburg – Molotow
  • 10. September: Berlin – Monarch

 

Begleitet werden You Am I von der Hamburger Garage-Rock-Band The Last Things. Dort vermischt sich lauter Rock ’n’ Roll mit aggressiven Gitarrenriffs und blues-lastigen Hintergrundklängen. Hört Euch ihren Song „Calculators“ hier an:


Die acht teuersten Schallplatten der Welt
Weiterlesen