Spezial-Abo

Noel Gallagher kündigt Solo-Album an

von

Während Bruder Liam mit dem Rest der ehemaligen Oasis-Band seit Mai 2010 als Beady Eye weitermusiziert, hat nun auch Noel Gallagher auf einer Pressekonferenz in London verkündet, im Oktober dieses Jahres sein erstes Solo-Album zu veröffentlichen. Der Longplayer soll High Flying Birds heißen und wurde von Dave Sardy und Gallagher selbst in London und Los Angeles produziert. Gast-Musiker wird es auf Gallaghers Solo-Debüt auch geben. So sind beispielsweise Ex-Oasis-Keyboarder Mike Rowe und Schlagzeuger Lenny Castro, der schon für Stevie Wonder und den Rolling Stones hinter den Drums saß, auf dem Tonträger zu hören. Außerdem hat Gallagher verlauten lassen, dass er im Herbst das neue Album auch live präsentieren wird.

Hier ein Ausschnitt aus der Londoner Pressekonferenz mit Noel Gallagher:

Alle Neuigkeiten aus der Popwelt gibt es auch in unserem Newsletter.


Oasis’ (WHAT’S THE STORY) MORNING GLORY? kommt bald als limitierte Jubiläumsedition
Weiterlesen