Noel Gallaghers limitierte Adidas-Schuhe. Wir sagen, wo es sie gibt!

von

Angeblich angelte sich Adidas Noel Gallagher, indem sie ihm schon im letzten Jahr einen Sack voll Geld, zwei Tickets zum Fußballweltmeisterschaftsfinale im Soccer City-Stadion in Johannesburg und die Möglichkeit seines eigens designten Schuhs versprachen. Welche dieser Verlockungen schwerer wog, wird wohl sein Geheimnis bleiben. Dass Gallagher seit seiner Jugend ein gieriger Sammler des Turnschuhs mit drei Streifen ist, ist dagegen hinreichend bekannt. So trägt Gallagher – sonst nicht unbedingt für seine Besonnenheit bekannt – nie sein aktuelles Lieblingspaar auf der Bühne, aus Angst, es könnte schmutzig oder faltig werden.

Anlässlich des Release von „High Flying Birds“ durfte er nun den versprochenen Schuh entwerfen. Und natürlich wird dieser in extrem limitierter Auflage auch verkauft. 200 Stück des neuaufgelegten „Training 72“ mit adidasblauen Streifen, brauner Gummisohle und – wie sollte es auch anders sein – goldenem Noel-Bildnis auf der Lasche kommen in die Läden. Die eine Hälfte in London, die andere ist ab Samstag, den 22.10.2011 im No74 in Berlin erhältlich. Preis: 100 Euro, und die Schuhe gibt es in allen Größen.

Und wer sich nun beschweren möchte, die Auflage sei viel zu gering und ein Paar eigentlich nur mit Übernachtung vor dem Store und kriegerischem Ehrgeiz zu ergattern, beschwere sich bitte bei Gallagher selbst. Denn das entschieden hat er – und im Video erklärt er, wieso.

Weitere Artikel:
(Aus)verkauf? Supreme eröffnet Store in London. Disko ohne Strom? – Fahrraddisko, die Zweite. Metropolis II – Im Takt moderner Metropolen. Dr. Martens: von der ersten Liebe und klebrigen Küssen. Hedi Slimane fotografiert Frances Bean Cobain. Awesome people hanging out together. Go forth and beyond: Levi’s Print Workshop. Rave Is Over – vom Ende der Clubkultur. Fesselnd: Nobuyoshi Araki fotografiert Lady Gaga. Dum Dum Boys – Iggy Pop, Lou Reed & Co in kleinen Schwarzen. The Bling-Fling – Nous Sommes verarbeiten Musik zu Schmuck. The Kate Moss Portfolio and Other Stories. Für graue Tage, wilde Nächte, für immer: Lazy Oaf.


Oasis: Live-Auftritt von „Some Might Say“ vor einer Viertelmillion Zuschauenden (Video)
Weiterlesen