Parookaville 2022: Erste Acts im Line-up stehen fest

von

Am Airport Weeze wird von 22. bis 24. Juli 2022 die sechste Edition des Parookaville stattfinden. Nun wurden erste Headliner des national größten Festivals für elektronische Musik veröffentlicht. Weitere Acts werden die ganze Woche auf der Website und auf den Social-Media-Kanälen bekannt gegeben. Bis Freitag sollen insgesamt 300 Artists feststehen.

Zu den Headlinern zählt beispielsweise Armin van Buuren, einer der einflussreichsten Trance-Künstler der vergangenen Jahrzehnte. Oder FISHER mit seinem Tech-House-Sound. Auch die Jungs von Yellow Claw können sich über einen Auftritt auf der Mainstage freuen.

Zu den weiteren Acts zählt Purple Disco Machine mit seinem melodischen House-Sound. Außerdem sind die australischen Grammy-Gewinnerinnen NERVO und Frans Zimmer, aka Alle Farben mit dabei. Nicht zuletzt Tujamo und Neelix, mit seiner Mischung aus Progressive Trance, Elektro, Tech House und Pop.

Trotz Corona-Pandemie sehen die Parookaville-Veranstalter dem Festival optimistisch entgegen: „Dieses Jahr hat sich besonders gezeigt, dass die Infektionszahlen im Sommer stark zurückgehen. Zusammen mit der weiter steigenden Impf- und Genesenen-Quote gehen wir und viele andere Großveranstalter davon aus, dass Festivals im nächsten Sommer in bekannter Größe sehr wahrscheinlich realisierbar sind“, so Bernd Dicks, Co-Gründer der Parookaville GmbH, „Darauf setzen wir mit der Verpflichtung neuer Künstler und sind auch optimistisch, dass wir neben PAROOKAVILLE in 2022 auch noch unser neues Festival „San Hejmo“ im August 2022 feiern werden“.


Loredana und Bausa mit Überraschungs-Aktion für SOS-Kinderdörfer weltweit
Weiterlesen