„ZUKUNFT PINK“: Mit diesem Video hat Peter Fox vielleicht den Titel seines neuen Albums angekündigt

von

Peter Fox hat am Dienstag (18. Oktober) mit den Worten „Könnte das der Beginn von etwas Großem sein…?“ ein neues Video veröffentlicht. Fans spekulieren, dass es sich dabei um die Ankündigung einer neuen Platte mit dem Titel der gegen Ende eingeblendeten Worte „ZUKUNFT PINK“ handeln könnte.

Entgegen bekannter Klischees trägt im Video eine Frau einen Mann, über ihre Schulter gelegt, in ihr Hotelzimmer. Der Mann zeigt keinerlei Bewegung. Als die Frau die Tür ihres Hotelzimmers schließt, hört man ein lautes Korkenknallen und das Einschenken eines Getränks. Die darauffolgenden Worte „ZUKUNFT PINK“ sowie das Spiel mit den gesellschaftlich verdrehten Rollenzuschreibungen im Video könnten als thematische Wegweiser des neuen Albums von Peter Fox gesehen werden.

So reagieren die Fans auf die Ankündigung

Ein*e Follower*in kommentiert auf YouTube: „Wenn Peter Fox ein neues Album raus bringt, weine ich glaube erstmal ne Woche vor Glück.“ Eine andere Person schreibt: „COMEBACK DES JAHRES“.

Falls das veröffentlichte Video tatsächlich als Album-Vorbote gesehen werden kann, wäre dies die erste LP von Peter Fox seit mehr als zehn Jahren.

Peter Fox als Festival-Headliner 2023

Bereits im September gab es bereits eine überraschende Bekanntgabe zu Peter Fox. Die Festivals Hurricane und Southside haben den Musiker mit den Worten „JAAAAA, ihr lest richtig! Peter Fox ist solo zurück auf den Bühnen – bereit, um endlich wieder mit euch den Speck zu schütteln!“ als Headliner für das nächste Jahr angekündigt. Mehr Informationen dazu und zu den weiteren bestätigten Acts für die Festivals findet ihr hier.

Die bisher letzte Live-Platte PETER FOX & COLD STEEL: LIVE AUS BERLIN von Peter Fox erschien 2009.

Am 03. Dezember tritt Peter Fox außerdem mit seiner Band Seeed in der Rudolf Weber-ARENA in Oberhausen auf. Tickets sind noch erhältlich.


7 Deutschrap-Alben, auf die wir uns 2023 freuen
Weiterlesen