Prinz Porno kündigt neues Album „Mit Abstand“ an

Im Juni 2019 verkündete Prinz Pi, dass er noch dieses Jahr ein Doppelalbum namens ZWEI GEHIRNHÄLFTEN veröffentlichen werde. Die eine Hälfte sei ein Prinz-Pi-Album mit dem Titel WILLKOMMEN ZUHAUSE, die andere das Prinz-Porno-Album HALLELUJA.

Nun aber scheint Prinz Pi seine Pläne über den Haufen geworfen zu haben: Er verkündete jetzt, dass das Album, welches er unter seinem Prinz-Porno-Pseudonym veröffentlichen wird, MIT ABSTAND heißt. Zeitgleich gab er das Release-Date und das Artwork bekannt. Und verriet, dass bald auch zwei Singles erscheinen sollen.

Der Berliner Rapper, mit bürgerlichem Namen Friedrich Kautz, veröffentlichte die ersten fünf Alben seiner Karriere unter dem Pseudonym Prinz Porno. 2006 erschien sein erstes Prinz-Pi-Album DONNERWETTER.

Zu dem Namenswechsel sei es, laut eigener Aussage, gekommen, weil Kautz Angst hatte, mit seinem alten Namen zu sehr in die „Proll-Rap-Schublade“ gesteckt zu werden. Seitdem erschien Musik von ihm nur noch unter seinem neuen Pseudonym. 2015 erschien das erste Album seit zehn Jahren unter seinem ursprünglichen Namen. Aber auch eine inhaltliche Wendung fand in seiner Musik statt: Er entfernte sich von seinem Image als Battle-Rapper und widmete sich vor allem privaten und sozialen Inhalten. 2011 etwa rappte er in dem Song „Beweis dagegen“:

Ich knall die Tür zu, Tschüss deutscher Rap. Hallo Musik, ich bin da. Vielen Dank für die Einladung. Anscheinend gibt es heute Sekt. Entschuldigung junge Frau, ich würde lieber Wein haben.

Dass Prinz Pi an neuer Musik arbeitet, ist bereits länger bekannt. Bereits bei seinem Auftritt auf dem Splash-Festival 2018 verkündete er, dass bald Neues von ihm erscheinen werde.

Sein aktuelles Album NICHTS WAR UMSONST erschien am 03. November 2017. Unsere Rezension findet Ihr hier:

 


10 Indie-Filme, die Ihr auf jeden Fall gesehen haben müsst
Weiterlesen